Judo-Bezirksliga Männer Köln 2018

Yamanashi-Team belegt Platz 2 und  steigt in die Landesliga auf!!!


2 Siege und weitere 4 Punkte für das Männerteam II des JJJC Yamanashi Porz am letzten Wettkampftag .

 

Die Mannschaft steht zum Ligaabschluss mit 13 Punkten und 47:33 Siegen auf Platz 2 der  Bezirksliga und sichert sich damit den Aufstieg in die Landesliga Köln 2019.

 

Die Judoka mussten am 01.12.18, zu Hause in Porz-Zündorf, gegen den Dünnwalder TV II und den JC Haaren antreten.

 

Die erste Begegnung gegen Dünnwald gewann das Yamanashi-Team mit 6:4 (Unterbewertung 57:37). In der nächsten Runde gegen Haaren konnten die Judoka nochmals punkten. Der Kampf endete mit einem deutlichen 7:3 Sieg (Unterbewertung 70:30).

 

Insgesamt zeigte die Mannschaft mit Jan Lange, Kevin Hupka, Chris Olbermann, Daniel Weckerle, Timur Cengiz, Milan Petrovic, Christopher Seabreeze und Sven Cieslok am 4. Bezirksligawettkampftag eine sehr starke Leistung.

 

Weitere 4 Punkte und der Tabellenplatz 2, sind ein toller Erfolg in der Wettkampfsaison 2018. Die sehr gute Trainer- und Coachingarbeit durch René Jeske und Karsten Dickhaut zahlt sich aus.

 

Hier ein Blick auf die Abschlusstabelle und ein Link zu den Ergebnissen der Judo-Bezirksliga Männer Köln.

https://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle-und-ergebnisse/

 

Wir drücken der Mannschaft die Daumen für die Landesligasaison 2019!

 

Mehr Informationen über den Verein gibt es unter www.yamanashi-porz.com oder unter Telefon 02203/12010.

 

Hinweis: Informationen und einige Fotos zum Sportgeschehen in unserem Verein (z.B. aktuell zur Bezirksliga), könnt ihr auch auf der Online-Nachrichtenplattform „Unserort“ in der Rubrik „Sport“ ansehen. Hier der Link:

 

https://www.unserort.de/koeln_porz/sport/index.phtm




Judo-Bezirksliga Männer Köln 2018


2 Siege und 4 Punkte für unser Männerteam II am dritten Wettkampftag auswärts in Walheim.

 

Das-Bezirksligateam II des JJJV Yamanashi Porz steht nach dem 3. Kampftag mit 9 Punkten auf Platz 3 der Judo-Bezirksliga Köln, punktgleich mit dem Tabellenzweiten.

 

Das Männerteam II des JJJC Yamanashi musste am 11.11.18, in Aachen-Walheim gegen den TV Dellbrück II und den TSV Hertha Walheim IV antreten.

 

Die erste Begegnung gegen Dellbrück gewann das Yamanashi-Team mit 6:4 (Unterbewertung 57:40). In der nächsten Runde gegen Walheim konnten die Yamanashi-Judoka nochmals punkten. Die Begegnung endete ebenfalls 6:4 (Unterbewertung 60:40).

 

Insgesamt zeigte die Mannschaft mit Jan Lange, Kevin Hupka, Florian Erbs, Chris Olbermann, Milan Petrovic, Florian Clasing, Timur Cengiz, Christopher Seabreeze und Sven Cieslok am 3. Bezirksligawettkampftag eine starke Leistung, wobei die neuen Judoka im Team wiederum wertvolle Kampferfahrungen sammeln konnten.

 

Weitere 4 Punkte und der Tabellenplatz 3 sind ein toller Erfolg in der laufenden Wettkampfsaison 2018. Die sehr gute Trainer- und Coachingarbeit durch René Jeske und Karsten Dickhaut zahlt sich aus. Der letzte Wettkampftag wird bestimmt spannend, zumal mit etwas Glück sogar der Aufstieg in die Landesliga Köln möglich ist!

 

Am 4. Kampftag, Sa, 01.12.18, zu Hause in Porz-Zündorf, gegen den JC Haaren  und den Dünnwalder TV II, will das Team weitere Punkte holen! Unterstützt unser Team zahlreich bei seinem Heimkampf!

 

Hier ein Blick auf die Tabelle und die Ergebnisse des 3. Kampftages der Judo-Bezirksliga Männer Köln


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle/

 

Hinweis: Informationen und einige Fotos zum Sportgeschehen in unserem Verein (z.B. aktuell zu den Nordrhein- Einzelmeisterschaften U13), könnt ihr auch auf der Online-Nachrichtenplattform „Unserort“ in der Rubrik „Sport“ ansehen. Hier der Link:

 

https://www.unserort.de/koeln_porz/sport/index.phtml





Judo-Bezirksliga Männer Köln 2018


2 Siege und 4 Punkte für unser Männerteam II am zweiten Wettkampftag vor heimischer Kulisse.

 

Das-Bezirksligateam II des JJJV Yamanashi Porz steht nach dem 2. Kampftag mit 5 Punkten auf Platz 4 der Judo-Bezirksliga Köln, punktgleich mit dem Tabellenzweiten.

 

Das Männerteam II des JJJC Yamanashi musste am 07.10.18, zu Hause in Porz-Zündorf, gegen den JC Ford Köln und den JV Samurai Kerpen antreten.

 

Die erste Begegnung gegen Kerpen gewann das Yamanashi-Team deutlich mit 8:2 (Unterbewertung 80:20). In der nächsten Runde gegen Ford Köln konnten die Yamanashi-Judoka nochmals punkten. Die Begegnung endete ebenfalls 8:2 (Unterbewertung 80:20).

 

Insgesamt zeigte die Mannschaft mit Jan Lange, Kevin Hupka, Florian Erbs, Chris Olbermann, Daniele Palma, Daniel Weckerle, Timur Cengiz, Michael Ambacher und Sven Cieslok am 2. Bezirksligawettkampftag eine starke Leistung, wobei die neuen Judoka im Team wiederum wertvolle Kampferfahrungen sammeln konnten. Weitere 4 Punkte und der Tabellenplatz 2, sind ein toller Einstieg in die Wettkampfsaison 2018. Die sehr gute Trainer- und Coachingarbeit durch René Jeske und Karsten Dickhaut zahlt sich aus. Die verbleibenden zwei Wettkampftage werden bestimmt spannend!

 

Am 3. Kampftag, So, 11.11.18, auswärts in Aachen-Walheim, gegen den TV Dellbrück II und den TSV Hertha Walheim IV, wollen wir weitere Punkte holen!!

Hier ein Blick auf die Tabelle und die Ergebnisse des 2. Kampftages der Judo-Bezirksliga Männer Köln


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle/

 

Hinweis: Informationen und einige Fotos zum Sportgeschehen in unserem Verein (z.B. aktuell zu den WdEM), könnt ihr auch auf der neuen Online-Nachrichtenplattform „Unserort“ in der Rubrik „Sport“ ansehen. Hier der Link:

 

https://www.unserort.de/koeln_porz

 

Falls ihr den Link nicht direkt öffnen könnt, kopiert ihn einfach in die Adresszeile eures Browsers.




Judo-Bezirksliga Männer Köln 2018


Yamanashi-Judoka holen zum Saisonauftakt auswärts einen Punkt in Bonn


Das-Männerteam II des JJJV Yamanashi Porz steht nach dem 1. Kampftag mit einer Niederlage und einem Unentschieden auf Platz 6 der Judo-Bezirksliga Köln, die in der Saison 2018 aus insgesamt 9 Mannschaften besteht.

 

Das Team des JJJC Yamanashi musste zum Saisonauftakt 2018 auswärts in Bonn gegen den 1.  Godesberger JC III und den PSV Bonn antreten. Für unsere neu formierte Mannschaft II ging es zum Saisonstart 2018 zunächst vor allem darum, als Team zusammenzuwachsen. Dabei galt es für die neuen Judoka im Team, mit keiner oder wenig Ligapraxis, vor allem Wettkampferfahrungen zu sammeln. Außerdem sollte natürlich gepunktet werden, um das angestrebte Ziel, eines sicheren Tabellenplatzes in der Bezirksliga 2018, zu erreichen.

 

Gekämpft wurde wieder nach den neuen Wettkampfregeln, die 2017 eingeführt wurden. Danach werden die Kämpfe in der Bezirksliga nur noch mit fünf Gewichtsklassen pro Mannschaftsbegegnung durchgeführt. Bei den Männern sind das -66kg, -73kg, -81kg, -90kg und  +90kg. Die Gewichtsklassen –60kg und +100kg entfallen. Es findet ein Hin- und Rückkampf pro Mannschaftsbegegnung statt, der als eine Kampfbegegnung gewertet wird. Der Rückkampf erfolgt direkt im Anschluss nach dem ersten Durchgang. Die Kämpfer können, müssen aber nicht aus- bzw. eingewechselt werden.

 

Die erste Begegnung gegen den starken 1.  Godesberger JC III verlor das Yamanashi-Team leider deutlich mit 1:9 (Unterbewertung 10:87). In der  nächsten Runde gegen den  PSV Bonn konnten die Yamanashi-Judoka dagegen den ersten Punktgewinn verbuchen. Die Begegnung endete 5:5-Unentschieden (Unterbewertung 50:50). Mit etwas Glück wäre sogar ein Sieg möglich gewesen.

 

Insgesamt zeigte die Mannschaft mit Jan Lange, Kevin Hupka, Florian Erbs, Chris Olbermann, Philip Gernandt, Timur Cengiz, Michael Ambacher und Sven Cieslok am 1. Bezirksligawettkampftag eine ansprechende Leistung, wobei insbesondere die neuen Judoka im Team wertvolle Kampferfahrungen sammeln konnten. Der erkämpfte Punkt und Tabellenplatz 6, sind ein akzeptabler Einstieg in die Wettkampfsaison 2018. Die sehr gute Trainer- und Coachingarbeit durch René Jeske und sowie der Mix der Mannschaft aus jungen und erfahrenen Kämpfern, bieten noch Steigerungspotenzial im Hinblick auf die weiteren drei Wettkampftage!

 

Am 2. Kampftag, So, 07.10.18, zu Hause in Porz-Zündorf, gegen den JC Ford Köln und den JV Samurai Kerpen, wollen wir weitere Punkte holen!!

in Blick auf die Tabelle und die Ergebnisse des 1. Kampftages der Judo-Bezirksliga Männer Köln


http://www.nwjv.de/nc/ligen/bezirksligen-maenner/bezirksliga-koeln/tabelle/

 

Informationen und einige Fotos zum 1. Bezirksligakampftag unseres Teams könnt ihr auch  auf der neuen Online-Nachrichtenplattform „Unserort“ ansehen. Hier der Link:

 

https://www.unserort.de/koeln_porz

 

Falls ihr den Link nicht direkt öffnen könnt, kopiert ihn einfach in die Adresszeile eures Browsers.




 

 

 

 

 

 

 

 

 


Weitere Links

 

 

516174